Datenschutzerklärung

 

Einleitung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite.                                                                                                             Da Datenschutz einen hohen Stellenwert für uns hat, klären wir Sie hier an dieser Stelle über mögliche Verwendungen personenbezogener Daten auf. Die Betrachtung unserer Internetseite ist nicht ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Schon die IP-Adresse, Cookie- und Browser IDs sind personenbezogen.

Darüber, wie diese Daten verarbeitet werden, wie die gesetzlichen Grundlagen sind und welche Rechte Sie haben,               klärt Sie diese Datenschutzerklärung auf.                                                                                                                            Gesetzliche Grundlage für diese Datenschutzerklärung ist das deutsche Bundesdatenschutzgesetz (BDSG),                          die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sowie das Telemediengesetz (TGM).

Gerne können Sie für weitere Auskünfte persönlich Kontakt mit uns aufnehmen, dies können Sie auf elektronischem Wege oder per Telefon tun.

Alle nötigen Angaben zur Kontaktaufnahme finden Sie auch im Impressum.


Datenschutzverantwortliche nach Art. 4 Nr. 7 DS-GVO ist:   

Andrea Assenmacher, Wilhelmstrasse 21, 63065 Offenbach

Tel. 069 880705, Fax 069 85700494

andrea.assenmacher@online.de  

                                                                                                      

Der Gesetzgeber verlangt zum Thema Datenschutz die Möglichkeit zur schnellen elektronischen Kontaktaufnahme,             dies können Sie über die hier publizierte Email-Adresse tun.
Die von Ihnen gesendete Email wird automatisch gespeichert und somit auch die von Ihnen freiwillig übermittelte personenbezogene Daten (z.B. Name, Telefonnummer, E-Mail Adresse), um Ihre Anfrage beantworten zu können.                  
Es erfolgt keine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte ohne Ihre Einwilligung.

Besteht keine Notwendigkeit der Speicherung mehr oder laufen gesetzlich vorgegebene Speicherfristen ab,                         dann werden personenbezogene Daten routinemäßig gelöscht.
Bitte beachten Sie, dass E-Mails grundsätzlich den Charakter einer elektronischen Postkarte haben und                           eventuell durch Dritte auf dem Daten-Versandweg mitgelesen werden können.                                                                     Möchten Sie dieses Risiko nicht eingehen, können Sie mich gerne telefonisch kontaktieren.

Um Ihre übermittelten Daten bestmöglich zu schützen nutzen die Websitebetreiber eine SSL-Verschlüsselung.                        Sie erkennen derart verschlüsselte Verbindungen an dem Präfix “https://“ im Seitenlink in der Adresszeile Ihres Browsers. Unverschlüsselte Seite sind durch „http://“ gekennzeichnet. Die meisten Browser zeigen auch in der Adresszeile bei korrekter SSL Verschlüsselung ein grünes geschlossenes Vorhängeschlosssymbol an.

Die SSL-Verschlüsselung stellt sicher, dass Sie mit der richtigen ID Adresse verbunden sind.                                                  Die Daten sind verschlüsselt  und dienen der abhörsicheren und integren Datenübertragung.

Sämtliche Daten, welche Sie durch Nutzung dieser Website übermitteln, können dank SSL-Verschlüsselung nicht                  von Dritten gelesen werden.

 

 

1.   Welche personenbezogenen Daten werden regelmäßig, schon bei bloßem Betrachten der Seite erhoben? 

Diese Webseite dient rein informatorischer Nutzung! 

Der Website Anbieter ist 1&1 Internet, Elgendorfer Str.57, 56410 Montabaur.

Diese Webseite erhebt und speichert automatisch, auch nur bei bloßer Betrachtung, eine Reihe allgemeiner Daten, welche durch Ihren Browser an uns übermittelt werden und speichert diese in sogenannten Server Log Files.

Erfasst werden können:

- Browsertyp/-version,

- verwendetes Betriebssystem,

- Unterseiten dieser Webseite, die besucht werden,

- Referrer URL (die zuvor besuchte Seite),

- Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse in anonymisierter Form),

- Datum und Uhrzeit der Serveranfrage,

- der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems


Sie dienen der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen sowie dem sicheren und stabilen Betrieb der Webseite.

Diese Daten sind für unsere Praxis bestimmten Personen nicht zuordnenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Die Speicherdauer beträgt 21 Tage.

Die Rechtsgrundlage für die Datenerhebung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f DS-GVO.

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert.

Bei Cookies generell handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.  Es gibt zwei Arten von Cookies: dauerhafte und temporäre (Sitzungs-Cookies).

Das Setzen von Cookies kann verhindert werden, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen machen.           Dort können Sie auch gesetzte Cookies jederzeit löschen oder das automatische Löschen von Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Sollten Sie durch diese Einstellungen das Setzen von Cookies verhindern, ist es möglich, dass nicht alle Funktionen unserer Internetseite in vollem Umfang nutzbar sind.

Auf dieser Webseite kommen nur technische Cookies zum Einsatz. Für Diese ist keine Zustimmung erforderlich.                    Sie dienen nur zur benutzerfreundlichen Bedienung der Webseite.                                                                                 Gespeichert werden die Daten in anonymisierter Form, siehe Punkt 4.

 

Rechtsgrundlage zur Speicherung der durch Cookies verarbeiteten Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f DS-GVO.                              

 

2.    Wie und wofür nutzen wir Ihre Daten?

Die vom Website Anbieter erhobenen personenbezogenen Daten werden von uns                                                            weder genutzt, bearbeitet noch an Dritte weitergeleitet!                                               

 

3.     Welche Rechte haben Sie?

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO)

Recht auf Berichtigung oder Löschung (Art. 16, 17 DS-GVO),

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO),

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 7, Abs. 3 DS-GVO),

Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO).

 

Wenn Sie von einem dieser Rechte Gebrauch machen wollen, wenden Sie sich unter der in der Einleitung dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktdaten an uns. Wir werden Ihre Anfrage unverzüglich, spätestens innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Frist von derzeit einem Monat beantworten.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren (Art. 77 DS-GVO).

 

4.     Weitere Funktionen und Angebote unserer Website/Einbindung von Inhalten und Angeboten Dritter  

Auf unsere Webseite kommen keine Plug-Ins oder Marketing Tools zum Einsatz.                    

Von Seiten des Website Anbieters kommt es zum Einsatz von Web- Analytics, dieses Programm führt eine anonymisierte Webanalyse automatisch mit dem Zugriff auf unserer Webseite durch. Bei dieser Webtracking Strategie bedient sich der Website Betreiber pseudonymisierter Nutzerprofile auf Basis eindeutiger, nicht nachvollziehbarer Cookie ID`s. Sämtliche Informationen, die im Rahmen eines solchen Profils erfasst werden, müssen separat von personenbezogenen Daten, wie beispielsweise ID Adressen, Namen u.ä. gespeichert werden. Ein späteres Zusammenführen der separaten Datensätze ist ohne explizite Erlaubnis nicht gestattet.

Die Daten werden 21 Tage gespeichert.

 

5.     Kontakt

Wenn Sie Fragen im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten haben oder uns auf etwas hinweisen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Hierzu stehen Ihnen die in der Einleitung dieser Datenschutzerklärung genannten Kommunikationswege zur Verfügung.

Sollten Sie nach Ihrer Meinung rechtswidrige, unvollständig oder unrichtige Inhalte entdecken, fordern wir Sie auf, uns direkt persönlich ohne kostenpflichtige Einschaltung eines Rechtsbeistandes zu kontaktieren. Diese ist nicht erforderlich, da wir zusichern, im Falle des berechtigten Vorbringens unverzüglich auf erstes Anfordern für Abhilfe zu sorgen oder die bedenklichen Inhalte zu entfernen.                                                                                                                                                Die Einschaltung eines Rechtsbeistandes ist daher sachlich nicht erforderlich.                                                                     Gegen dabei entstehende Kosten werden wir uns verwahren.

 

Diese Webseiten dienen ausschließlich der Präsentation  der Praxis Andrea Assenmacher im Internet.

Eine aktuelle und umfassende Information für Patienten wird angestrebt, der Inhaltsverantwortliche über nimmt jedoch keine Gewähr für die Aktualität, die Richtig- und Vollständigkeit sowie Qualität dieser Informationen.


Haftungsansprüche gegen den Inhaltsverantwortlichen, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Inhaltsverantwortlichen kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Die Inhalte dieser Webseiten dürfen nicht weiterverbreitet werden.

Alle Rechte sind dem Inhaltsverantwortlichen vorbehalten.


Die Verbreitung von Fotografien, Bildern und Logos sind untersagt.